20. Oktober 2013.
Im Wallis gibt es mehrere hundert Wasserleiten - sogenannte Suonen (oder französisch bisses) - , mit denen die trockenen Hänge des Rhonetals seit dem Mittelalter gewässert werden. Ein Museum oberhalb von Sion stellt dieses Kulturgut in zahlreichen Facetten vor.

05. Oktober 2013.
Manchmal gibt's ja ganz schön dreiste Leute. Da haben Bündner Pioniere vor über 100 Jahren eine der schönsten und eindrücklichsten Bahnstrecken der Welt gebaut - die Berninalinie. Sie verbindet das Engadin mit dem norditalienischen Städtchen Tirano. Und wie nennt man dieses grandiose Werk im Süden, ennet der Grenze? thumb nusstorte