Wandern im Aare-Land

Die Schweiz könnte man durchaus auch Aareland nennen – die Aare bildet eine zentrale Achse des Landes, sowohl hydrologisch als auch geografisch. Zusammen mit ihren Nebengewässern erschliesst dieser Fluss facettenreiche Gebiete abseits von Siedlungsschwerpunkten und Verkehrsströmen. Fast 300 km misst die Strecke, welche die Aare von der Quelle bis zur Mündung bei Koblenz zurücklegt. Nachdem wir diesen Weg 2014/15 in Etappen zurückgelegt haben, widmen wir uns ab 2016 ausgewählten Zuflüssen.

Im geschützten Bereich sind Angaben zu den Daten und Ausgangspunkten der Wanderungen verfügbar. Zudem gibt es dort Impressionen zu den bereits zurückgelegten Etappen.